Apfelcrumble

Für dieses Rezept werden Äpfel und Brombeeren verwendet, doch Sie können ebenso gut anderes Obst nehmen.

Für 4 Personen:

Für die Füllung

4 große Kochäpfel, geschält, Kerngehäuse entfernt , gewürfelt

250 g Brombeeren

4 EL Rosinen

1 TL gemahlener Zimt

Saft von ½ Zitrone

Für die Kruste

100 g Haferflocken

75 g Vollkorndinkelmehl

50 g Butter

100 ml Ahornsirup

Sahne (optional)

  1. Den Backofen auf 190°C vorheizen. Eine Auflaufform mit Butter einfetten.
  2. Alle Zutaten für die Füllung mischen und in die Form geben.
  3. Für die Kruste Haferflocken und Mehl mischen. Butter und Ahornsirup erhitzen, bis die Butter schmilzt, und die Mischung sorgfältig unter die trockenen Zutaten rühren. Die Masse auf der Füllung  verteilen.
  4. Den Crumble  im Backofen ca. 50 Minuten backen – die Füllung sollte weich, aber nicht flüssig sein. Falls gewünscht, mit einem Klecks Sahne servieren.
0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.