HOME

Herzlich Willkommen bei Classic Veda Hamburg

Classic Veda Hamburg bietet Ihnen eine einzigartige Kombination von Ayurveda und Yoga und einer Ernährung,
die sowohl ayurvedische als auch moderne ernährungswissenschaftliche Aspekte miteinander vereintund somit für unsere heutige Zeit

erlebbar macht. Ayurveda und Yoga sind zwei nah verwandte Wege um langfristig mehr Lebensenergie zu gewinnen
und den Herausforderungen des Alltags besser begegnen zu können.

Beide Lebenswege  haben das Ziel, Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen und nutzen dabei klassische und sehr wirkungsvolle
Mittel,wie z.B. Entspannungstechniken, Ölmassagen, Kräuteranwendungen oder eine gesunde, individuelle Ernährungsweise.

Classic Veda Hamburg lädt Sie ein zu einer Reise zu sich selbst und begleitet Sie gerne auf Ihren Weg
zu mehr Lebensfreude, Widerstandskraft und inneren Glücks.

Om purnamadah purnamidam purnat purnam udacyate

Purnasya purnam adaya purnam evavasisyate

Om santih santih santih

(Om, dort ist die Fülle, aus der Fülle entsteht Fülle, entnimmt man der Fülle die Fülle, selbst dann bleibt die Fülle übrig. Om Frieden Frieden Frieden)

Das besondere Geschenk:

Wenn Sie noch keine passende Geschenkidee für einen besonderen Anlass – z.B. einen Geburtstag – haben, können Sie bei mir auch in diesem Jahr wieder Gutscheine für ayurvedische Anwendungen erwerben.

Sie können einen Gutschein per mail oder telefonisch bestellen:
info@classic-veda-hamburg.de oder telefonisch
unter 040/27807230 oder 0172-4311195

Was jetzt noch gut tut

 

Für Sie entdeckt:

Pillowspray von Primavera: Schlaf wohl

Bio-latte: Z.B. Goldene Kurkuma und Schoko Maca Zauber von der Firma Pukka

Mystische Klänge: Agua De Luna von Mirabai Ceiba, hier auf YouTube zu hören

News

Ayurveda im Herbst, oder….. Keep it simple !

Wir wissen aus dem Ayurveda, dass im Herbst die Elemente Luft und Raum vorherrschen. Wenn wir jetzt an der Nordsee am Strand spazieren gehen schlägt uns wahrscheinlich ein eisiger Wind entgegen und wir bekommen diese Elemente hautnah zu spüren.

So ein Wind ist kalt, leicht, trocken, rau, hart und schnell. Das ist auch der Grund, warum wir im Herbst oft trockene Haut, spröde Lippen und kalte Hände und Füße bekommen. Wir nehmen diese Elemente förmlich in uns auf.

Um hier wieder Ausgleich zu schaffen empfiehlt Ayurveda im Herbst Speisen zu essen, die diesen Eigenschaften entgegen wirken. Also, z.B. eine warme, saftige, erdende Rote-Bete-Karottensuppe anstelle von einem kalten, leichten Salat mit trockenem Knäckebrot. Dazu einen warmen Tee und ein Fußbad und wir fühlen uns wieder warm und umhüllt.

Das klingt eigentlich logisch und in der Tat ist Ayurveda sehr intuitiv und einfach. Verbotslisten und strenge Vorschriften sind nicht nötig, wenn man auf seinen Körper hört.

Ich wünsche Ihnen einen wundervollen stürmischen Herbst!

Und freue mich von Ihnen zu hören.

Ihre Maren Maiwald